8.10.2021 – Aktuell beschäftigen wir 25 Auszubildende aus vier Nationen in unserem Pflegedienst. Unsere zwei Ausbildungskoordinatorinnen stehen ihnen mit Rat und Tat zur Seite, haben engen Kontakt mit den Schulen und kümmern sich um das organisatorische Drumherum. Neu ist, dass unsere Auszubildenden einen Laptop für den Zeitraum der Ausbildung von uns gestellt bekommen. In jedem Ausbildungsjahr zeichnen wir den besten bzw. den fleißigsten Schüler aus, der dann eine besondere Anerkennung erhält. Um mir den Auszubildenden die theoretischen Grundlagen aus der Schule in der Praxis zu vertiefen, haben unsere Ausbildungskoordinatorinnen einen sogenannten Skillsroom errichtet. Mittels Pflegebett, Pflegepuppe und unserem „Knochenkarl“ soll das Lernen leichter fallen. Insgesamt acht freie Ausbildungsplätze stehen für das Jahr 2022 zur Verfügung.